Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Muß das iPad umbenannt werden?

Vorgestern hat Apple seinen neuen Tablet-Computer vorgestellt. Doch der Name iPad ist schon vergeben.

Anzeige

Das neue iPad enttäuscht nicht nur technisch. Auch namensmäßig scheint Apple nicht alles im Griff zu haben.
Auf Seiten der Technik liegt die allgemeine Enttäuschung wohl daran, daß viele etwas ganz anderes erwartet haben, als Apple mit dem iPad liefern kann oder will.
Die deutlichste Kritik bekommt das iPad, weil es kein Multitasking beherrscht, Flash nicht unterstützt, keine Kamera besitzt und mit Verbindungen nach außen geizt. Kein USB, keine SD-Cards, kein AirPort, keine Möglichkeit sein iPhone anzuschließen. Das iPad möchte gern in Ruhe an einer Applikation vor sich hinarbeiten, ohne Störungen von außen 😉 Im Endeffekt ist das iPad ein Kindle von Apple, vielleicht schöner im Design. Mehr aber nicht.

Das hatten viele wohl anders erwartet. Man sah offenbar im iPad ein neues Netbook mit iPhonemäßiger Bedienung. Das konnte und wollte Apple nicht liefern. Man will durch das iPad verständlicherweise nicht sein eigenes Geschäft mit den MacBooks stören.
Daher ist der ganze Medien-Hype der letzten Tage um das iPad mehr als unverständlich. Die Rettung der Zeitungs- und Buchverlage wird das iPad nicht leisten können.

Nun hat Apple auch noch Probleme ganz anderer Art mit dem iPad. Der Name war alles andere als wohl überlegt. Seit dem 29.08.2006 besitzt die Siemens AG die Rechte an der Marke iPad. Und weitere 22 Eintragungen gibt es beim US Markenamt USPTO. Auch Fujitsu will Eigentümer des Namens iPad sein.
Mal abwarten, ob das iPad am Ende nicht doch noch iSlate heißen wird.

Quelle: RA Hänsch

P.S. Beängstigend sind zum Teil die Kommentar-Schlachten in einigen Blogs und Foren zum Thema iPad. Wo Argumente ausgehen, setzen Apple-Jünger komplett auf ihren Guru Jobs. Da hat das Marketing ganze Arbeit geleistet.

Anzeige


Das NDR Medienmagazin ZAPP hat die gezielte Marketingaktion der Firma Apple zur Vorstellung des iPad mal näher beleuchtet.

3 Kommentare

  1. Pingback: Tweets die Muß das iPad umbenannt werden? » iPad, Apple, Name, Tage, Rettung, Zeitungs-, Buchverlage, Medien-Hype » Informelles erwähnt -- Topsy.com

  2. Pingback: Apple und die Zensur » Apple, Store, Stern, iPhone, Angebot, Stern-App, Löschung, Inhalten » Informelles

  3. Pingback: iPad-Verkaufsstart in Deutschland » iPad, Verlage, iPhone, Jobs, Steve, Gewinne, AppStore, Apple » Informelles

banner