Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

iPad? Kannste knicken.

Am Samstag startete der Verkauf des iPad in den USA.

Engagiert Euch!: Im Gespräch mit Gilles Vanderpooten*
  • Stéphane Hessel
  • Herausgeber: Ullstein Hardcover
  • Auflage Nr. 12 (15.07.2011)
  • Taschenbuch: 64 Seiten

[Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 um 05:11 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Für 700 US-Dollar ging eine stattliche Zahl der Tablet-Computer über den Verkaufstresen. Ein Wahnsinns-Andrang von den Apple-Stores wie beim Verkaufsstart des iPhone wollte sich aber nicht einstellen. Auch die Apple-Jünger lernen offenbar dazu.

Doch gerade diese müssen jetzt stark sein. Ebenso wie das iPhone bei seinem Erscheinen wurde jetzt auch das iPad auf seine „inneren Werte“ untersucht:

Quelle: Youtube

Staub zu Staub…

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Bestseller Nr. 2 bei Amazon Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?
Bestseller Nr. 3 bei Amazon Die narzisstische Gesellschaft: Ein Psychogramm

[Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 um 04:30 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Ein Kommentar

  1. Pingback: Tweets die iPad? Kannste knicken. » Staub, Werte, Quelle, Youtube, iPad, Erscheinen, Apple-Jünger, Ebenso » Informelles erwähnt -- Topsy.com