Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Chaos in Heathrow

Am Londoner Flughafen Heathrow herrscht zur Zeit das totale Koffer-Chaos.

Anzeige

Da sollten sich die Passagiere besser neue Taschen kaufen. Nach der mißglückten Eröffnung des neuen British Airways Terminals stapeln sich 28.000 Koffer am Flughafen. Grund dafür sind Probleme mit der modernen Gepäckabfertigungsanlage im neuen Terminal. Jeder, bei dem Flug London auf dem Ticket steht, ist derzeit nicht zu beneiden.

Quelle: British Airways

Foto: British Airways

Das neue Terminal 5 war in der letzten Woche von der Queen höchstpersönlich eröffnet worden und sollte der ganze Stolz von British Airways (BA) werden. Doch schnell stellte sich heraus, daß man wohl bei den Testläufen geschlampt hatte. Das Gepäckabfertigungssystem machte Probleme, die Zugangskontrollen für Angestellte funktionierten nicht und die Abfertigung der Passagiere kam ins Stocken. Folge waren Flugstreichungen im großen Stil, hunderte BA-Flüge fielen aus.

Jetzt wird das gestrandete Gepäck in Mailand sortiert! Eine Kurierfirma wird das Gepäck per LKW von London nach Mailand transportieren, dort sortieren und dann endlich an seine Besitzer ausliefern. Ein BA-Sprecher bezeichnete dieses Vorgehen, als

„branchenübliches Vorgehen“. In Italien könnten „Gepäckstücke mit Adressen auf dem europäischen Festland schneller sortiert werden“ als am Terminal 5.

Das Ganze wächst sich zur Blamage für BA und ganz Großbritannien aus, denn auch in dieser Woche ist nicht einer Beruhigung am Flughafen Heathrow zu rechnen. Die als hochmodern und effektiv gepriesene Gepäckbeförderungsanlage funktioniert noch immer nicht.
Wer es irgendwie einrichten kann, sollte zur Zeit nicht über Heathrow fliegen!

Quelle: SPIEGEL online

Mittlerweile gibt es ein Online-Spiel, bei dem jeder mal Willie Walsh, dem Chef von British Airways beim Gepäcktransport helfen kann.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner