Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Rauchen vernebelt Gehirn

Raucher vernebeln nicht nur ihre unmittelbar Umgebung – und das meist ziemlich militant – sondern offenbar auch ihre Hirne. Forscher am Baylor College of Medicine in Houston (Texas) haben ein einem Test herausgefunden, daß Raucher alternative Handlungen und deren Konsequenzen ignorieren. Daraus läßt sich schließen, daß Raucher die Alternative „nicht zu Rauchen“ konsequent ausblenden, wenn sie sich eine Zigarette anstecken.

Anzeige

Nichtraucher hingegen sind in der Lage, Alternativen zu ihrem Tun durchzuspielen und die daraus entstehenden Konsequenzen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Sind Raucher also nicht nur süchtig, sondern auch noch willenlos?!

Quelle: SPIEGEL online

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner