Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

28. Mai 2018
von Informelles
1 Kommentar

Die Chance auf das große Glück bei Sportwetten

Wer hat nicht schon einmal geträumt, beim Lotto oder einer Sportwette den richtigen Tipp abzugeben und Millionen zu gewinnen? Egal ob man sich ein eigenes Haus, eine Weltreise oder einen teuren Sportwagen wünscht, der Reiz des Spiels ist nicht neu. Schließlich hab es Sportwetten nachweislich schon in der Antike. Dabei denkt man zum Beispiel an die berühmten Wagenrennen im Circus Maximus oder an Gladiatorenkämpfe. Nicht nur wenn ein Großereignis wie eine Fußball-WM naht, interessieren sich Menschen für Fussball Quoten. Die Chance auf den großen Gewinn kann man sich bequem wahren, wenn man sich bei einem online Wettbüro registriert.

Warum

…mehr →

29. Juli 2012
von Informelles
6 Kommentare

Glücksspiel: Der Staat will immer gewinnen.

Wie sieht es derzeit im Online-Glücksspiel rechtlich aus?

Ende des letzten Jahres einigten sich 15 Bundesländer auf eine Mini-Liberalisierung des Glücksspiels in Deutschland. Nur Schleswig-Holstein zog nicht mit und beschloss sein eigenes, wirklich liberales Gesetz. Im März 2012 kritisierte die EU-Kommission den deutschen Glücksspielstaatsvertrag. So sollen zwar 20 Online-Anbieter von Sportwetten zugelassen werden, Casino-Spiele und Online-Poker bleiben aber weiterhin untersagt.

Anzeige

Deutschland ist ein reguliertes Land. Während woanders viele Sachen grundsätzlich erlaubt sind, es sein denn es gibt ein explizites Verbot dafür, ist es Deutschland genau umgekehrt. Hier hat man den Eindruck, es ist alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt …mehr →

2. April 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Sportwetten liberalisert

Sportwetten liberalisert

Neuer Glücksspielstaatsvertrag macht Sportwetten möglich.

Was bisher nur halb legal im Internet möglich war, soll in Zukunft wieder ganz legal für alle Bundesbürger offen stehen: Sportwetten im Internet.

Der neue Glücksspielstaatsvertrag, der Anfang dieses Jahres in Kraft getreten ist, brachte eine Liberalisierung des Glücksspiels, zumindest in Schleswig-Holstein. Das nördlichste Bundesland erlaubt es nun wieder privaten Wettanbietern, Lizenzen für Sportwetten und Online-Casinos zu beantragen. Nur das Monopol für das herkömmliche Lotto-Geschäft will Schleswig-Holstein für sich behalten.
Schleswig-Holstein ist damit so etwas wie das deutsche Las Vegas. Die anderen Bundesländer laufen dagegen Sturm und wollen die liberalen Gesetze im Norden ganz …mehr →

26. Januar 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Einarmige Banditen sollen sterben

Einarmige Banditen sollen sterben

Städte wollen Daddelbuden beseitigen.

Für Zocker in sogenannten Daddelbuden brechen schwere Zeiten an. In Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern wollen viele Städte die Zahl der Spielhallen begrenzen oder minimieren. So sollen die negativen Begleitumstände in der Umgebung dieser Einrichtungen, wie Verelendung und Kaufkraftverlust, eingedämmt werden. Da bleibt den Zockern nur der Weg ins Internet, denn dort ist Zocken seit der Liberalisierung des Glücksspiels wieder erlaubt. Anbieter von Sportwetten Bonus Spielen, bei Wettbasis.com gibt es viele Infos dazu, und anderen Glücksspielen erleben zur Zeit einen stürmischen Zulauf.

In NRW sollen demnächst die Regeln für Neuansiedlungen von Spielhallen verschärft werden. Ein entsprechendes Gesetz …mehr →