Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

13. Juli 2013
von Informelles
1 Kommentar

Atomindustrie wird sterben

Studie bestätigt: Renaissance der Nuklearenergie ist ein Märchen.

Anzeige

Zugegeben, die Studie stammt von den Grünen im Europaparlament und der nahestehenden Böll-Stiftung, und deshalb könnte man Voreingenommenheit vermuten, doch die in der Studie aufgeführten Punkte sind nun einmal das, was sie sind. Fakten.

Demnach sank die Energiemenge, die im Jahr 2012 weltweit in 427 Atomanlagen erzeugt wurde um stolze 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nur noch 2.346 Terawattstunden. Hauptursache war natürlich die Katastrophe von Fukushima. Doch auch längerfristig ist ein klarer Rückgang zu beobachten. Gegenüber dem Rekordjahr 2006, in dem weltweit 2.660 Terawattstunden erzeugt wurden, sank die Produktion → mehr…