Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

4. Juni 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Rechte Burschenschaften setzen sich durch

Rechte Burschenschaften setzen sich durch

Austrittswelle bei der Deutschen Burschenschaft erwartet.

Burschenschaften – gibt es etwas Anachronistischeres als diese Verbindungen der saufenden und zum überwiegenden Teil auch noch schlagenden Studenten? Von der katholischen Kirche mal abgesehen, wohl kaum.

Anzeige

Neben dem Hang zum Alkohol und der damit verbundenen Auswüchse, wie das gegenseitige Verletzen beim Fechten, gibt es bei Burschenschaften leider auch sehr häufig den Hang zum Rechtsextremen. Sind Alkoholexzesse und Mensuren noch mehr oder weniger als persönliche Schwäche der einzelnen Burschenschafter zu tolerieren, wenn auch nicht gutzuheißen, so sind rechtsextreme Tendenzen unter den Studentenverbindungen keineswegs zu dulden.
Das hat bspw. die SPD schon sehr früh → mehr…