Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

16. Juni 2020
von Informelles
1 Kommentar

Diese 8 Punkte musst du zur Corona App wissen

Die deutsche Corona Warn App ist endlich online. So funktioniert sie und das musst du beachten.

Lang hat’s gedauert bis die Corona App endlich verfügbar ist. Schon wenige Tage nach dem Eskalieren der Corona Pandemie auch hierzulande war die Einführung einer solchen App im Gespräch. Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) setzte viel auf den Nutzen der App und versprach deren Verfügbarkeit praktisch wöchentlich.

Anzeige

Nun ist die Corona Pandemie hierzulande bei vielen Menschen gefühlt bereits wieder vorbei, immer mehr Lockerungen werden aktiv und nicht wenige führen bereits wieder ein Alltags-Leben praktisch wie vor der Epidemie. Nur die noch in den meisten Bundesländern geltenden Bestimmungen zum Tragen einer Mundmaske in der Öffentlichkeit, wie Supermarkt, Restaurant oder ÖPNV hält sie davon ab zu glauben, → mehr…

27. April 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Das musst du zur Maskenpflicht wissen.

Das musst du zur Maskenpflicht wissen.

Ab heute gilt in allen Bundesländern die Maskenpflicht.

Die Coronakrise hat Deutschland und weite Teil der Welt weiterhin fest im Griff. Zwar gibt es hierzulande zumindest einen Lichtstreif am Himmel, d.h. die Infektionszahlen sind nicht weiter exorbitant gestiegen und Anzahl der Neuinfektionen bleiben stabil bzw. gehen sogar leicht zurück, in anderen Ländern sieht es dagegen regelrecht verheerend aus. Doch ein Ende der Maßnahmen gegen das Coronavirus ist noch lange nicht in Sicht.

Noch ist an ein völlig unbeschwertes Leben wie vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie nicht zu denken. Und noch können nicht wieder alle Schüler in die Schule oder kleine Kinder in die Kindergärten und Krippen. Auch im Einzelhandel, in der Gastronomie und Reisebranche gelten weiterhin strenge Auflagen. Nur so → mehr…

20. März 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Das Arbeiten auf Dächern erfordert eine hohe Sicherheit

Das Arbeiten auf Dächern erfordert eine hohe Sicherheit

Auf Dächern von Häusern fallen immer wieder verschiedene Arbeiten an. Dazu zählen unter anderem aufwendige und wiederkehrende Instandsetzungs- und Reinigungsarbeiten. Diese Arbeiten sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Schon ein Sturz aus einer geringen Höhe kann zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen. Es ist daher besonders wichtig, bei Dacharbeiten auf die Sicherheit zu achten.

Gute Arbeitskleidung trägt zur Sicherheit bei

Da Dacharbeiten im Freien stattfinden, sind Zimmermänner, Dachdecker aber auch Flaschner immer verschiedenen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Auf den Dächern, Gerüsten oder auf Brüstungen kann es nass, rutschig oder in den Wintermonaten auch glatt sein. Besonders wichtig sind daher gute Arbeitsschuhe. Die Schuhe sollten eine rutschhemmende Sohle haben, wasserdicht sein und selbstverständlich auch den Knöcheln und Bändern im Fuß einen → mehr…

28. Februar 2020
von Informelles
1 Kommentar

Corona: Das muss man jetzt beachten!

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. Kein Grund zur Panik, einige Dinge sollte man allerdings beachten, dazu zählt auch ein Notvorrat.

Fun fact zu Beginn: Das Coronavirus gibt es gar nicht. Wissenschaftlich korrekt hat das neuartige Virus den Namen Sars-CoV-2. Das Krankheitsbild, das daraus entstehen kann, heißt Covid-19. Das ist so ähnlich wie beim HI-Virus, das die Krankheit Aids auslösen kann.

Egal, wie man das neue Virus am Ende bezeichnen will, es hat Deutschland definitiv erreicht und wird sich auch hierzulande ausbreiten. Und Experten gehen davon aus, dass sehr viele Menschen sich mit dem Coronavirus – wir bleiben mal bei der handelsüblichen Bezeichnung – anstecken werden. Der Harvard Professor Marc Lipsitch meint sogar, dass sich in den nächsten 12 Monaten zwischen → mehr…

7. Februar 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Das Fahrrad wird in Deutschland immer beliebter

Das Fahrrad wird in Deutschland immer beliebter

Keine Angst, der König Fußball ist und bleibt die Nummer eins, wenn es um Sport in Deutschland geht. Aber was bei unseren Nachbarn in den Niederlanden schon lange gang und gäbe ist, wird auch in Deutschland immer mehr zur Normalität. Das Fahrrad ist für viele Deutsche nämlich in erster Linie kein Sportgerät, sondern ein Fortbewegungsmittel im Alltag. Obendrein ist diese Art der Fortbewegung auch noch kostenlos. Dass das Fahrrad immer populärer wird, hat allerdings auch negative Auswirkungen. Für viele deutsche Radfahrer wird die Fahrt im Großstadtverkehr immer mehr zum Glücksspiel, denn sich zwischen all den LKWs und SUVs seinen Weg auf einem Fahrrad in einer deutschen Stadt zu bahnen ist ungefähr genauso adrenalinintensiv, als würde man eine Slot Machine kostenlos → mehr…