Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Kommunalwahl 2016 in Niedersachsen: Ergebnisse und Analyse

Niedersachsen hat gewählt. Erste Ergebnisse liegen vor.

Im Land Niedersachsen wurden heute die kommunalen Vertretungen neu gewählt. Gemeinde- und Stadtparlamente, aber die Kreistage in Landkreise für die nächsten Jahre mußten gefunden werden. Darüber hinaus gab es in einigen Gemeinden Direktwahlen, um neue Bürgermeister, Samtgemeindebürgermeister, Oberbürgermeister oder Landräte zu wählen.

Anzeige

Ergebnisse

An dieser Aufzählung sieht man bereits, daß die Auszählung der zahlreichen Stimmen in den zigtausenden Wahllokalen keine einfache und vor allem keine schnelle Angelegenheit werden wird.

Darüber hinaus stellt sich das Problem, daß es keine übergeordnete Wahl ist. Wie es sich für eine Kommunalwahl gehört, werden in jedem Landkreis und jeder Gemeinde eben eigene Kandidaten für die unterschiedlichsten Ämter gewählt. Eine niedersachsenweite Prognose oder eine Hochrechnung ist somit überhaupt nicht möglich. Jeder Wahlkreis muß eigenständig ausgewertet werden, und dann stehen die dort gewählten lokalen Abgeordneten fest.

Bevor es allerdings zu ersten Ergebnissen kommt, wird der Abend sicherlich schon weit vorangeschritten sein. Experten schätzen, daß so gegen 22 Uhr erste Wahlkreise endgültig ausgezählt sein werden. Dann erst wird man wissen, wie neue lokale Vertretung in den kommenden Jahren besetzt sein wird. Und erst dann wird man wissen, wer neuer Bürgermeister ist bzw. wo es zu einer Stichwahl kommen wird.

Klingt alles sehr kompliziert, ist es aber eigentlich gar nicht. Man muß nur etwas Geduld aufbringen, und allein das dürfte das eigentlich Komplizierte an der heutigen Kommunalwahl in Niedersachsen sein.

Live-Ergebnisse

Auf der Homepage des NDR kann man nach und nach die langsam eintrudelnden Wahl-Ergebnisse nachsehen. Nach der Eingabe der Postleitzahl PLZ kann man dort ablesen, ob für diesen Wahlkreis bereits Ergebnisse vorliegen. Und wenn ja, welche Ergebnisse.

Liegt noch nichts vor, dann braucht man – richtig – noch etwas Geduld. Sobald Daten vorliegen, werden sie dort veröffentlicht. In der Zwischenzeit könnte man sich ja mal mit mit dem Thema „10 Tage Notvorrat“ beschäftigen.

Auswirkungen auf Bundespolitik

Die Ergebnisse dieser Kommunalwahl werden nur sehr wenig Einfluß auf die Bundespolitik haben. Zwar wird es sicherlich spannend sein, zu beobachten, ob die AfD auch auf kommunaler Ebene einige Stimmen fischen konnte.

Doch die Themen einer Kommunalwahl unterscheiden sich fundamental von denen einer Landtagswahl oder gar einer Bundestagswahl. Da geht es wirklich um ganz reale Politik vor Ort. Wird die neue Sporthalle gebaut oder nicht? Und welcher Bauunternehmer verdient sich damit eine goldene Nase? Das sind die Fragen der Bürger. Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin oder der Brexit dürften nur bei ganz wenigen Uninformierten oder Protestwählern die Stimmabgabe beeinflußt haben.

Insofern eignet sich die heutige niedersächsische Kommunalwahl überhaupt nicht, um daraus irgendwelche Rückschlüsse auf die Bundespolitik zu ziehen. Die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin am kommenden Sonntag wird dagegen wieder richtig interessant.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


5 Kommentare

  1. Naja, ich denke schon dass auch die „Aktionen“ aus der Bundespolitik zumindest einen Einfluss auf das Wahlverhalten der Bürger hat. Natürlich geht es bei der Kommunalwahl vornähmlich um regionale Angelegenheiten aber ich merke es bei mir selber wieman seine Grundmeinung zur Partei in die Kommunalwahlen einfließen lässt.

    Bin mal auf der Ergebniss bei der Bundestagswahl gespannt.

  2. Pingback: Die Grünen welken dahin » Informelles.de

  3. In Celle kam die AfD leider über 10% trotzdem liegt sie in Gesamtniedersachsen bei unter 10%. Das zeigt das der AfD noch jegliche Basis auf kommunaler Ebene in Niedersachsen fehlt und auch ihre Kandidaten sind eher unbekannt.

    Grüße aus Celle

  4. Gleichzeitig muss man sagen, dass keine andere Partei so schnell wächst wie die AfD, dass sehe ich mit sehr viel angst.
    Sie gießen Öl in die Ängste der Leute und lassen sich von denen Wählen, die ganz unten sind.

  5. Pingback: Wahl in Berlin 2016: Ausgangslage und Prognose » Informelles.de

banner