Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

25. März 2014
von Informelles
2 Kommentare

Microsoft warnt vor Sicherheitslücke in Office

Vor allem Word und Outlook sind gefährdet.

Anzeige

Microsoft warnt alle Nutzer von Office-Programmen vor manipulierten Textdateien im Rich-Text-Format. Zur Zeit gibt es noch keine Lösung für das Problem, nur eine Empfehlung als Zwischenlösung.

Betroffen sind alle Word-Versionen von 2003 bis 2013 und das Office for Mac 2011. Außerdem sind Office Web Apps und einige Versionen des SharePoint Server gefährdet.

Nach Informationen von Microsoft können Angreifer durch die Sicherheitslücke in einen Computer eindringen und mit den selben Rechten agieren wie der dabei angemeldete User. Ist dies in dem Moment der Administrator oder ein User mit Administratorrechten, dann kann der Angreifer den kompletten Computer manipulieren oder Schadsoftware installieren.

Anzeige

→ mehr…