Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

11. Juni 2010
von Informelles
1 Kommentar

Fußball-WM: Das Summen im Wespennest

Dauergetröte statt Fangesänge.

Fernsehschauer in aller Welt, hauptsächlich in Europa und Nordamerika sind schwer genervt vom Dauergetröte aus tausenden Vuvuzelas*.

Der Lärm in den Stadien bei der Fußball-WM in Südafrika gleicht dem Summen eines Wespenschwarms im Angriff auf sein Opfer. In diesem Fall sind allerdings die Trommelfelle der ausländischen Gäste und die der Fernsehzuschauer weltweit die Opfer. Und wäre die Lautstärke nicht schon belastend genug, so gibt der Dauerton durch seine Schwankungsfreiheit jedem Zuschauer letztendlich den Rest. Das Summen hat praktisch während des kompletten Spiels die gleiche extreme Lautstärke und Tonlage. Emotionen? Fehlanzeige.

Fanfreude kommt so nicht auf. Und …|mehr →

banner