Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

19. November 2012
von Informelles
1 Kommentar

Grünes Geld

Nachhaltiges Investieren ist möglich.

Der Begriff nachhaltiges Investieren und Anlegen wird oft missbraucht. Aber es gibt in der Tat gute Beispiele und Möglichkeiten von nachhaltigem Wirtschaften und attraktive Investitionsmöglichkeiten, die es durchaus wert sind, durch entsprechende Anlageformen (wie z.B. Umweltfonds) unterstützt zu werden.
Geeignet als Investitionsobjekte sind jene Unternehmen, die den sozialen, ökologischen und ökonomischen Ansprüchen einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Wirtschaftspolitik entsprechen, solide Geschäftsmodelle vorweisen können und die vorwiegend in den Bereichen der Green Economy bzw. der Erneuerbaren Energien tätig sind.
Private Anleger können in Unternehmen investieren, die beispielsweise über zertifizierte Palmöl- oder Kaffeeplantagen, Windkraft- und Photovoltaikanlagen verfügen und die auch für einen Aufschwung und eine Belebung der kleinen, lokalen Wirtschaftskreisläufe sorgen. Nachhaltige Investmentfonds wie zum Beispiel Umweltfonds → mehr…