Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

23. Juni 2010
von Informelles
1 Kommentar

Lena im BILD-Sommerloch

BILD versucht irgendwie aus Lena Meyer-Landrut Kapital zu schlagen.

Anzeige

Da muß ein kräftiger Wind von der Märchenwiese geweht haben, als BILD-Mitarbeiterin (Redakteurin wäre wohl etwas übertrieben) Judith Bonesky sich den Artikel „Jessica Ginkel spielt Grand-Prix-Lena in neuer ZDF-TV-Serie“ aus den Fingern gesaugt hat.
An der Bonesky-Geschichte stimmt nichts aus der Namensgleichheit zwischen der Serien-Hautpdarstellerin und der ESC-Siegerin. Mit dem Leben von Lena Meyer-Landrut hat die neue ZDF-Serie, die in Wirklichkeit auf einer argentinischen Telenovela beruht, absolut nichts zu tun.

Die Produktionsfirma  Wiedemann & Berg/Endemol hatte die neue Telenovela „Lena – Liebe meines Lebens“ schon im letzten Jahr angekündigt. Bereits im Herbst stand der Arbeitstitel für die TV-Serie fest. Und im Januar 2010 schließlich wurde bekannt, daß die Serie für → mehr…