Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

14. April 2009
von Informelles
3 Kommentare

Fasten ist nicht gut fürs Gehirn

Fasten hat offensichtlich negative Auswirkungen aufs Gehirn und dessen grundlegende Funktionen.

Anzeige

Wie sonst kann man sich zu solchen Aussagen versteigen?

Die Unmenschlichkeit des praktizierten Atheismus haben im vergangenen Jahrhundert die gottlosen Regime des Nationalsozialismus und des Kommunismus mit ihren Straflagern, ihrer Geheimpolizei und ihren Massenmorden in grausamer Weise bewiesen.

Die Fastenzeit ist vorbei. Herr Mixa bitte essen Sie jetzt wieder reichlich, ihr Gehirn schreit nach Nährstoffen.

Und halten Sie einfach mal die Klappe!

Quelle: Spon

buskampagne

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon

[Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 um 13:46 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der

→ mehr…