Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

29. Juni 2010
von Informelles
1 Kommentar

Apple und die Überwachung

Die deutsche Justizministerin will von Apple Fragen zum Datenschutz beantwortet haben.

Was viele iPhone-Besitzer nicht wissen: Apple sammelt ziemlich umfassende Daten über die Nutzer, so bald diese ihr iPhone benutzen. So werden sämtliche Bewegungsdaten aufgezeichnet, abgespeichert und anonymisiert von Apple und deren Kooperationspartnern verwendet.

Anzeige

Um standortbezogene Dienste auf Apple-Produkten anzubieten, können Apple und unsere Partner und Lizenznehmer präzise Standortdaten erheben, nutzen und weitergeben, einschließlich des geografischen Standorts Ihres Apple-Computers oder Geräts in Echtzeit. Diese Standortdaten werden in anonymisierter Weise erhoben, durch die Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Heißt es dazu in den Nutzungsbedingungen des neuen Apple Betriebssystem iOS4. Daß diese Daten erhoben und entsprechend verarbeitet werden können, dafür gibt der User sein Einverständnis bei der Installation von iOS4. Die → mehr…