Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

31. Oktober 2013
von Informelles
3 Kommentare

Investieren in Immobilien

Es ist ein Thema, das viele Menschen beschäftigt: Jeder möchte eine finanzielle Absicherung, besonders im Alter. Die Menschen werden immer älter, die staatlichen Pensions- und Rentenkassen sind nicht mehr in der Lage, weiterhin die steigenden Kosten abzudecken. In Immobilien zu investieren, stellt eine gute Möglichkeit dar, auch im Alter finanziell abgesichert zu sein.

Anzeige

Immobilien als Anlage

Jeder sollte private Vorsorgemaßnahmen für das Alter treffen. Aktien und Edelmetalle versprechen eine gute Rendite gegenüber Versicherungen, Festgeld oder gar Sparbüchern. Doch Aktien und Gold und Silber sind auch risikoreich. Je nach Wirtschaftslage können sich die Preise für diese Anlageobjekte jederzeit ändern. Wer dann bei schlechter Lage an sein Geld will oder muß, hat schlechte Karten. Selbst ein Totalverlust ist nicht ausgeschlossen. → mehr…