Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

19. Juni 2022
von Informelles
Keine Kommentare

FTIR Spektroskopie erklärt

Die Fourier-Transformations-Infrarotspektroskopie (FTIR) ist eine Art der Infrarotspektroskopie, die gleichzeitig Daten mit hoher spektraler Auflösung über einen großen Bereich erfasst und die bevorzugte Methode der IR-Spektroskopie für Labore ist. Die Definition von FTIR ergibt sich aus der Tatsache, dass ein mathematischer Prozess, die so genannte Fourier-Transformation, verwendet wird, um Rohdaten in ein lesbares Spektrum umzuwandeln.

Was ist FTIR Spektroskopie?

FTIR befasst sich mit dem Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums und misst, wie viel Licht von den Bindungen schwingender Moleküle absorbiert wird, um einen molekularen Fingerabdruck zu erstellen. Das Infrarotspektrum kann in nahes IR, mittleres IR und fernes IR unterteilt werden. Nahes IR hat die größte Energie und kann eine Probe viel tiefer durchdringen als mittleres oder fernes IR, aber es ist → mehr…