Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Firmware Update für AVM Fritz!Box

AVM will mit Firmware-Update die Fritz!Box wieder sicher machen.

Anzeige

In dieser Woche warnte AVM davor, daß es Hackern gelungen sei, mit Hilfe von geklauten Paßwörtern und IP-Adressen in die Konfiguration der weitverbreiteten Fritz!Box einzudringen. Im Router konfigurierten die Angreifer dann Callthrough, Rufumleitungen und IP-Telefone und erzeugten so massenhafte Anrufe zu speziellen kostenpflichtigen Servicerufnummern im Ausland.

Die Angreifer sollen dabei Daten benutzt haben, an die sie über den massenhaften Diebstahl von digitalen Identitäten gekommen sind, vor dem wiederum das BSI vor einiger Zeit gewarnt hatte.

Doch ganz so war die Geschichte wohl nicht. AVM hat nun herausgefunden, daß die Angreifer doch keine Zugangsdaten benutzt haben, die sie über andere Wege erhalten haben (siehe BSI-Warnung), sondern einen Weg gefunden haben, beim Fernzugriff per Browser die Authentifizierung einfach zu umgehen. Das ist eine echt gefährliche Lücke in der Fritz!Box.

AVM wird deshalb noch an diesem Wochenende für alle Fritz!Box-Versionen Firmware-Updates bereitstellen. Bereits online sind neue Versionen für die Fritz!Box 3272, 7240, 7270 (V2 und V3), 7330, 7390 und 7490.

Alle User einer Fritz!Box sollten schleunigst die neue Firmware-Version in ihren Router einspielen, um so diese Sicherheitslücke zu schließen!

So führt man ein Firmware-Update durch:

  • Konfigurationsoberfläche im Browser aufrufen über die Adresse „fritz.box“
  • Dann entweder im Menü „Assistenten“ auf „Update“ klicken und den Anweisungen folgen
    oder
  • im Menü-Punkt „System“ auf „Firmware-Update“ klicken und dann auf „Neue Firmware suchen“ klicken. Die neue Firmware wird dann automatisch heruntergeladen und installiert.
    oder
  • im Menü-Punkt „System“ auf „Firmware-Update“ klicken und dann unter dem Reiter „Firmware-Datei“ die Firmware als Datei einlesen. Dazu muß man diese Datei vorher von der AVM-Homepage downloaden.
  • Nach einem Neustart ist die neue Firmware Version dann aktiv.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

2 Kommentare

  1. Pingback: AVM warnt vor Angriff auf Fritz!Box » BSI, Datendiebstahl, Firmware, Fritz, Fritzbox, Router, Telefonrechnung, Update » Informelles

  2. Und was ist mit der Fritzbox 7360? Die benutze ich nämlich und die steht oben nicht in deiner Liste. Ich werde auf jeden Fall am WE mal schauen, ob sofort updaten, wenn etwas neues verfügbar ist. Auf jeden Fall danke für die Info!!

banner