Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

5. April 2018
von Informelles
Keine Kommentare

Aktienhandel – Risiko oder lohnende Geldanlage?

Das Interesse am Handel mit Aktien steigt kontinuierlich. Viele Verbraucher suchen nach lohnenden Anlagemöglichkeiten als Alternativen für Sparbücher und Sparverträge.

Investition mit niedriger Einlage möglich

Die meisten deutschen Privatinvestoren sind davon überzeugt, dass für den Aktienhandel sehr viel Kapital notwendig ist. Allerdings entspricht diese Vorstellung nicht immer der Realität. Fachleuten zufolge lässt sich auch mit geringen Einlagen eine hohe Rendite erwirtschaften. Mit der richtigen Strategie und einer sorgfältigen Finanzplanung stellen Aktien eine lukrative Geldanlage dar. Allerdings darf dabei nicht leichtfertig gehandelt werden, um größere Verluste zu vermeiden.

Die Zinsen, die heute für Spareinlagen auf Konten gezahlt werden, sind überall so …|mehr →

4. April 2018
von Informelles
Keine Kommentare

Teures Eigenheim? – So lassen sich Fehler bei der Immobilienfinanzierung vermeiden!

Der Erwerb einer Wohnung oder eines Eigenheims steht bei vielen Deutschen ganz oben auf der Wunschliste. Beim Immobilienkauf gibt es allerdings finanzielle Fallstricke, die es zu vermeiden gilt. Zu wenig Eigenkapital und unterschätzte Zusatzkosten stellen die Baufinanzierung oft auf den Prüfstand und können im Extremfall das Eigenheim gefährden.

Wie schützen sich Wohnungs­käufer und Bauherren vor Fehleinschätzungen ihrer finanziellen Situation?

Nebenkosten bei der Finanzplanung berücksichtigen

Viele Immobilienkäufer legen bei ihrer Finanzplanung nur den reinen Kaufpreis ihrer Immobilie zugrunde, ohne dabei die nicht unerheblichen Nebenkosten zu berücksichtigen. Allerdings schlagen gerade die Zusatzkosten, die beim Haus- oder Wohnungskauf fällig werden, mit hohen Summen …|mehr →

26. März 2018
von Informelles
Keine Kommentare

Fairer Wettbewerb auf der Schiene: Transdev fordert gleiche Ampelschaltung für alle Bahnen

Die Deutsche Bahn Tochter DB Netz benachteiligt private Bahnen.

Deutschland ist Land, das über ein relativ dichtes Schienennetz verfügt. 35.000 Kilometer sind – trotz der zahlreichen Stillegungen in der Vergangenheit – derzeit als Eisenbahnstrecken verfügbar. Das klingt viel und das ist es auch. Mit diesem Netz sollte es eigentlich möglich sein, einen modernen, schnellen und pünktlichen Einbahnverkehr zu realisieren, auch wenn viele Regionen vom Fernverkehr oder Bahnverbindungen überhaupt abgeschnitten sind.

Trotz des großen Netzes hakt es immer wieder. Pendler, die tagtäglich auf die Eisenbahn angewiesen sind, können davon ein Lied singen. Verspätungen und Zugausfälle gehören inzwischen „zum guten Ton“ auf …|mehr →

19. März 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Strom: Ein österreichisch-deutscher Vergleich

Strom: Ein österreichisch-deutscher Vergleich

Entwicklung von Strompreisen in Österreich und der Bundesrepublik Deutschland

Strompreise in Deutschland und Österreich im Vergleich


Österreich

Die Strompreise sind seit Anfang 2009 an der Börse in Österreich gesunken und haben ihren Tiefpunkt 2016 erreicht. Seit 2017 steigt der Strompreis kontinuierlich an, trotzdem befindet sich der Strompreisindex (https://selectra.at/energie/tipps/strompreis/strompreisentwicklung) auf einem niedrigem Niveau (Stand 2017). Aktuell (2018) zahlen österreichische PrivatkundInnen zwischen 14 und 23 Cent pro kWh. Laut der Austrian Energy Agency befindet sich der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) auf seinem höchsten Stand seit Mai 2015 und erreicht im April 65,96 Punkte. Privatkunden können mit einem Anstieg der Strompreise rechnen. …|mehr →

21. Februar 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für 4 Tipps für Forex Trading Anfänger

4 Tipps für Forex Trading Anfänger

Börsenneulinge wie Veteranen versuchen sich gerne am Devisenhandel, dem sogenannten Forex-Trading. Dieses Trading besticht vor allem durch die Einfachheit seiner Prämisse: Ich besitze Geld in einer bestimmten Währung und tausche es zu einem günstigen Kurs in eine andere Währung ein. Dieses neue Geld tausche ich dann bei einem günstigen Kurs in wieder eine andere Währung um – und so weiter und so fort, bis ich durch diesen simplen Tauschhandel Gewinne erzielt habe. Klingt einfach – doch das Forex Trading birgt wie jeder Börsenhandel auch Risiken. Lässt ein Anleger sich unvorbereitet darauf ein, kann schnell der große Verlust winken statt dem …|mehr →

banner