Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

7. Dezember 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Der Kaputtmacher.

Der Kaputtmacher.

Donald Trump agiert äußerst zielsicher bei der Zerstörung der Welt.

So langsam dürfte es auch dem letzten Anhänger und Wähler des Multimilliardärs Trump aufgegangen sein, wen oder was er da mit seiner Stimme ins Weisse Haus befördert hat. Donald Trump ist der Zerstörer der Welt. Falls er vor seinem Amtsantritt eine Wette abgeschlossen hat, daß er als Präsident möglichst viel Schaden anrichten wird, dann dürfte er bereits jetzt als Wettsieger gelten.

Anzeige

Trump agiert als Blinder und Ignorant. Er kennt die Zusammenhänge nicht, nimmt deshalb auf diese keine Rücksicht und bedenkt schon gar nicht die …|mehr →

4. Februar 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Homs – Bilder aus einer zerstörten Stadt

Homs – Bilder aus einer zerstörten Stadt

Was Krieg wirklich bedeutet, kann man eindrücklich an der syrischen Stadt Homs sehen.

Die einst blühende Stadt Homs liegt in Trümmern. Wer immer noch meint, die Flüchtlinge fliehen aus Syrien, weil sie einzig darauf spekulieren, im „goldenen Westen“ ein tolles Leben führen zu können oder weil sie aus reiner Spaß am Abenteuer den lebensgefährlichen Weg übers Mittelmeer wählen, und solche Stimmen hört man leider immer wieder, der kann sich jetzt einmal direkt vor Augen führen, wie es derzeit in Homs tatsächlich aussieht.

Homs vor dem Krieg

Homs war vor dem Krieg eine bedeutende Stadt in Syrien. Rund 1 Million Menschen …|mehr →

25. November 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Zukunft ist nur mit Wald denkbar.

Zukunft ist nur mit Wald denkbar.

Die Existenz der Menschheit ist abhängig vom Wald, und doch zerstören wir ihn.

Jetzt beginnt sie wieder die alljährliche Vorweihnachtzeit. Für viele Bäume heißt das, daß sie nun abgeholzt werden, um wenige Tage in geheizten Räumen als Dekoration zu dienen und danach entsorgt zu werden. Rund 30 Millionen Weihnachtsbäume, meist die begehrten Nordmanntannen, werden allein in Deutschland jedes Jahr verkauft. Und das obwohl es auch für den Christbaum längst künstliche Alternativen gibt, die auch im Aussehen immer näher an das natürliche Original heranreichen.

Waldzerstörung

Doch die Weihnachtsbäume sind nur ein winziges Teilchen in der großen Maschinerie der Waldzerstörung, wenn man …|mehr →

4. Juni 2008
von Informelles
1 Kommentar

Verlorene Paradiese

oder warum man idyllische Plätzchen geheimhalten sollte:

Quelle: YouTube

Wer kennt das nicht: Man kehrt nach ein paar Jahren an einen Urlaubsort aus früheren Zeiten zurück und ist erschlagen von der mittlerweile eingetretenen Zerstörung des einstmals so lauschigen Örtchens.
So geschehen bei mir im letzten Jahr an der Costa de Almeria. Was dort für ein Bauboom herrscht, kann man nur mit Baupest bezeichnen. Schade, ein Reiseziel weniger 🙁

Gefunden bei: horchnet.de

  …|mehr →

banner