Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

31. Mai 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für EU will bis 2020 freies WLAN überall und für alle.

EU will bis 2020 freies WLAN überall und für alle.

Dafür sollen bis zu 8.000 Hotspots erreichtet werden, auch auf dem flachen Land.

Nein, heute ist nicht der 1. April und dies ist kein Aprilscherz. Die EU möchte tatsächlich, daß bis zum Jahr 2020 EU-Bürger praktisch überall völlig frei per WLAN im Internet surfen können.

Anzeige

Wifi4EU

In öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Parks, Krankenhäusern, Innenstädten, Fußgängerzonen, an praktisch allen Orten des öffentlichen Lebens in der EU soll es künftig Free-Wifi geben. Dafür sollen bis zu 8.000 Hotspots installiert werden. In jeder Stadt und jedem Dorf in der Europäischen Union soll der Zugang zum Netz dadurch jederzeit problemlos und unkompliziert werden. …|mehr →

24. November 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Warum du dein iPhone 7 nicht ans Ohr halten solltest

Warum du dein iPhone 7 nicht ans Ohr halten solltest

Das iPhone 7 erzeugt eine viel höhere Strahlung als alle Vorgänger und als andere Smartphones.

Es klingt unglaublich, trotzdem ist es eine offizielle Warnung aus dem Hause Apple. Auf einer Info-Homepage zum iPhone 7 heißt es:

Um die HF-Belastung zu vermindern, können Sie eine Freisprechoption verwenden, beispielsweise den integrierten Lautsprecher, die mitgelieferten Kopfhörer oder ähnliches Zubehör. Das iPhone sollte mindestens 5 mm vom Körper getragen werden. Dadurch ist gewährleistet, daß die Belastung nicht über den in den Tests ermittelten Werten liegt.

Da steht tatsächlich, daß du dein iPhone 7* immer mindestens 5 Millimeter vom Körper entfernt halten sollst. Daß bedeutet, …|mehr →

7. Juni 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Ohne Schlüssel: Bluetooth-Fahrradschloss

Ohne Schlüssel: Bluetooth-Fahrradschloss

Neuartige Fahrradschlösser machen Schlüssel überflüssig.

Jeder Städter, und auch zunehmend Einwohner auf dem Land, kennt das doofe Gefühl, wenn man zu dem Platz zurückkehrt, an dem man sein Fahrrad zurückgelassen hat, und ebendieses ist nicht mehr da.

Laut statista.de wurden in Deutschland im letzten Jahr 335.174 Fahrräder gestohlen. Allein in der Stadt Münster, die die Fahrraddiebstahl-Rangliste anführt, gab es 1.719 Fahrraddiebstahl pro 100.000 Einwohner. Ein erschreckend hoher Wert, und darin sind nur die Delikte erfaßt, die auch tatsächlich zur Anzeige gebracht wurden. Viele Fahrradbesitzer haben in Anbetracht der geringen Aufklärungsquote jedoch längst kapituliert und kaufen sich immer wieder ein neues …|mehr →

15. Februar 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Die wachsende Popularität des Mobile Entertainment in Deutschland

Die wachsende Popularität des Mobile Entertainment in Deutschland

Mobile Entertainment | Bild: © pexels.com

Mobile Entertainment | Bild: © pexels.com

Die Popularität von Smartphones und Tablets ist in den letzten Jahren weltweit hochgeschossen. Deutschland ist dabei natürlich auch keine Ausnahme. Die steigende Zahl von Deutschen Nutzern dieser Geräte hat zum Erfolg von Mobile-Apps und Videospielen stark beigetragen. Smartphone-User haben nun Zugang zu vielen verschiedenen Arten von Videospielen, von Slots über klassische Tischspiele, auf Webseiten wie der von Royal Vegas Casino, bis hin zu Spielen wie Angry Birds, das weltweit eine gewaltige Popularität genoss.

Werbeanzeigenstatistiken zeigen deutlich, dass sich in den vergangenen sechs Jahren der Mobile-Gaming Markt in Deutschland stark im Wachstum befand. Und …|mehr →

8. September 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Hose runter: Erpressungs-App „Adult Player“ fotografiert User

Hose runter: Erpressungs-App „Adult Player“ fotografiert User

Porno-App entpuppt sich als Ransomware und sperrt das Smartphone.

Sex sells, das weiß jeder im Marketing Beschäftigte. Doch auch die Macher von Erpressungs-Apps setzten voll auf dieses Erfolgsmodell. Die Nutzer lassen sich von den verheißungsvollen Inhalten anlocken und erleben ihr böses Erwachen.

„Adult Player“

Wer die Android-App „Adult Player“ auf sein Smartphone herunterlädt und installiert, kann auch gleich seine Hosen herunterlassen*. Denn die App versucht den User nackig zu machen, allerdings in finanzieller Hinsicht.

Nach dem Start der App schießt die über die Frontkamera ein Bild des Users. Danach sperrt die App das Smartphone wirkungsvoll und zeigt auf dem …|mehr →

banner