Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

27. Juli 2009
von Informelles
2 Kommentare

Auswertung: Umfrage zur Mondlandung

Die Umfrage der Woche ist beendet. Die Frage lautete: War die Mondlandung ein Fake?

Anzeige

Hintergrund:
Am 21. Juli 1969 war es genau 40 Jahre her, daß die Amerikaner auf dem Mond landeten. Doch es gibt viele Zweifel und Zweifler an dieser offiziellen Version der damaligen Abläufe. Viele Verschwörungstheorien existieren und halten den Amerikanern vor, die Mondlandung in einem Hollywood-Studio gedreht und so die Weltöffentlichkeit gatäuscht zu haben.

Deshalb lautete die Frage der Woche: War die Mondlandung ein Fake?

Auswertung:

49 haben an der Abstimmung teilgenommen
21 davon sind der Meinung, daß die Amis wirklich auf dem Mond waren
20 …|mehr →

21. Juli 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Mondlandung: Fake oder echt?

Mondlandung: Fake oder echt?

War die Mondlandung ein Fake?

Heute vor 40 Jahren, am 21. Juli 1969, 3.56 Uhr MEZ, landeten die Amerikaner auf dem Mond. Mit Apollo 11 betrat Neil Armstrong mit den berühmt gewordenen Worten die Mondoberfläche. Der Wettlauf zum Mond zwischen den USA und der Sowjetunion war zugunsten der Amerikaner entschieden.

So die offizielle Version. Doch es gibt Zweifel an dieser Darstellung. Verschwörungstheorien versuchen zu belegen, daß niemals ein Mensch auf dem Mond war. Unbemannte Landefähren bestimmt sogar. Aber ein Mensch? Nein!

Seit vielen Jahren geht dieser Streit zwischen den Anhängern der Verschwörung und den Vertretern der NASA-Version nun schon. Unabhängige …|mehr →

banner