Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

So bekommst du einen Kredit mit Negativzins

| 2 Kommentare

Weniger Geld zurückzahlen als man sich geliehen hat, dieser Traum wird nun wahr.

Es gab Wahrheiten, die schienen eine unbegrenzte Gültigkeit zu besitzen. Eine davon war die Tatsache, daß man mehr Geld zurückzahlen muß, wenn man sich per Kredit Geld geliehen hat, als man von der Bank bekommen hat. Die fälligen Zinsen sorgten dafür, daß man für 10.000 Euro geliehenes Geld – abhängig vom Kreditzins – beispielsweise 10.800 Euro an die Bank per Ratenzahlung insgesamt zurückzahlen mußte.

Anzeige

Strafzinsen

Das war einmal. Diese Kredit-Wahrheit gilt mittlerweile als überholt. Die verrückte Zinspolitik der EZB sorgt dafür, daß Sparer für ihre Einlagen keine Zinsen mehr bekommen. Manche müssen ihrer Bank sogar noch Geld dafür bezahlen, daß sie ihr Geld auf dem Konto haben. Die Volksbanken fingen damit an, ihren Kunden die sogenannten Strafzinsen zu berechnen, andere Banken folgten dem Beispiel schnell.

Negativzins

Nun hat die Zinspolitik eine neue Stufe erreicht. Es gibt die ersten Verbraucherkredite mit einem Negativzins. Das bedeutet, daß der Kreditnehmer am Ende weniger Geld an die Bank zurückzahlen muß, als diese ihm als Kreditsumme gewährt hat, trotz bzw. gerade wegen der fälligen Zinsen.

Bei smava gibt es erstmals einen Kredit mit Minus 0,4% effektivem Jahreszins* auf dem Markt.

Nimmt ein Kreditnehmer diesen Kredit auf, bekommt er 1.000 Euro ausgezahlt und kann das Geld völlig frei verwenden. Der Zins beträgt -0,4 %, die Laufzeit 36 Monate und die Höhe der Raten jeweils 27,61 Euro.

Am Ende hat der Kreditnehmer für 1.000 Euro Kredit nur 993 Euro zurückgezahlt. Und alles ist erledigt. Unglaublich aber wahr.

Wie lange dieser völlig verrückte Zustand in der Geldpolitik gehalten werden kann, weiß heute noch niemand, wahrscheinlich nicht mal die Experten der EZB. Nur die Kreditnehmer können sich freuen. So günstig werden sie wohl nicht mehr an einen Kredit kommen, bei dem sie weniger Geld zurückzahlen müssen als sie sich geliehen haben.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

2 Kommentare

  1. Sehr interessanter Beitrag, jedoch verstehe ich nach wie vor nicht ganz wie sich das rechnet – und wir alle wissen, wenn eine Bank es anbietet, gibt es einen Hacken für den Kreditnehmer

  2. Nein, da gibt es keinen Haken. Die Konditionen sind da eindeutig.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


banner