Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Die FIWARE– 3 rd European Conference on the Future Internet

Vom 04. bis 07. November findet in Hamburg die FIWARE – 3 rd European Conference on the Future Internet statt.

Im kommenden Monat ist Hamburg das Zentrum der europäischen Entrepreneurship. Unter dem Motto „Am Puls der Zukunft – mitten im Netz!“ präsentieren sich hier die 100 besten Start-Ups mit den besten Erfolgsaussichten. Ausgewählt wurden diese 100 aus über 1.000 geförderten Projekten in Europa.

Die FIWARE – 3 rd European Conference on the Future Internet (kurz ECFI, www.ecfi.eu) findet vom 04. bis zum 07. November an mehreren Locations in der Hansestadt statt. Zwei der Ausstellungsorte befinden sich in Hamburg-Wilhelmsburg. Da wäre zum einen die Inselparkhalle zu nennen und zum anderen das Wälderhaus. Ein weiterer Standort ist das Museumsschiff Rickmer Rickmers, das schwimmende Wahrzeichen Hamburgs, direkt an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen.
Begleitet wird die ECFI vom einem sehenswerten Eventprogramm über dreieinhalb Tage.
ECFI Hamburg

Vernetzung wichtig

Gründer und Tüftler können heute nur noch eine Chance haben, wenn sie sich frühzeitig vernetzen. Das einsame Tüfteln und Grübeln gehört zwar ganz Anfang sicherlich dazu, doch ohne einen Austausch mit anderen werden sie sich heutzutage und auch in Zukunft nicht mehr erfolgreich entwickeln können.
Der Austausch mit anderen Start-Ups, mit Unternehmen und Institutionen gehört genauso dazu wie der enge Kontakt zu Investoren und Consultants. Ohne Austausch mit den genannten und auch untereinander werden Entwickler keine Chance haben, ihre Idee oder ihr Produkt erfolgreich zu vermarkten.

Diese wichtigen Kontakte können Entwickler und Entrepreneurs auf einer Vielzahl von Workshop auf der ECFI  knüpfen. Über 1.000 Teilnehmer aus ganz Europa sowie den USA, Mexiko und Canada werden erwartet. Darunter befinden sich Entrepreneure und Developer, FIWARE Officials, Venture Capitalists, Business Angels und Accelerators.

Investoren willkommen

Auf der ECFI werden die Start-Ups ganz klar im Mittelpunkt stehen. Für sie bietet sich hier eine einmalige Möglichkeit für einen engen und konstruktiven Meinungsaustausch und das wichtige Networking.

Darüber hinaus ist die ECFI aber auch für Investoren eine einmalige Gelegenheit, die 100 spannendsten Start-Ups Europas, die allesamt bereits auf Erfolgsaussichten abgeklopft wurden, kennenzulernen und gemeinsame Möglichkeiten für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit auszuloten. Wer nach erfolgversprechenden Investitionsgelegenheiten im Bereich Cloud, Big Data, Internet of Things, Smart Cities und Urban Farming Ausschau hält, ist auf der ECFI bestens aufgehoben.

Gesponserter Artikel

Kommentare sind deaktiviert.

banner