Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Telekom erhöht Datenvolumen im Mobilnetz

Zur IFA erhöht die Telekom die Datenvolumen für Bestandskunden.

Das ist doch mal eine positive Nachricht. Pünktlich zur IFA, der internationalen Funkausstellung in Berlin, die längst keine reine Messe für Funk und Fernsehen mehr ist, bekommen die Kunden der Telekom höhere Datenvolumen geschenkt. Es gibt neue Tarife und die alten werden etwas verbessert.

Anzeige

Verbesserungen auch Bestandskunden

Jeder Kunde kennt das. Solange man noch keine Kunde einer bestimmten Firma ist, wird man von dieser mit speziellen Angeboten und Möglichkeiten zum Sparen geradezu überhäuft. Die viele schönen Angebote möchten auch Bestandskunden für sich in Anspruch nehmen. Doch für die heißt es im Kleingedruckten immer: „Angebote gelten nur Neukunden“. Treue Kunden, die zum Teil schon seit Jahren und immer pünktlich ihre monatlichen Beiträge zahlen, werden wie Kunden zweiter Klasse behandelt. Nur wer mit Kündigung droht oder diese auch durchzieht und zu einem anderen Anbieter geht, kann ebenfalls von den schönen Angeboten profitieren.

So war es jedenfalls bisher. Doch jetzt entdeckt die Telekom ihr Herz auch für Bestandskunden. Das kommt jedoch etwas überraschend, und so haben viele Telekom-Kunden nicht schlecht gestaunt, als sie pünktlich zum Monatsbeginn höhere Datenvolumen auf ihrem Zähler hatten.

Mehr Datenvolumen und höhere Geschwindigkeit

Die Tarife wurden nach oben angepaßt. Magenta Mobil M und Mobil L haben nun ein Datenvolumen von 2 GB bzw. 4 GB. Bisher waren nur 1,5 GB bzw. 3 GB inklusive. Und im nicht ganz so günstigen Complete Premium Tarif sind nun beispielsweise satte 30 GB enthalten, statt bisher 20 GB. Das ist eine Erhöhung um 50 Prozent.

Damit die Kunden die vielen schönen Datenvolumen auch verwenden können, wurde für viele zusätzlich auch noch die Surfgeschwindigkeit erhöht. Die beträgt nun je nach Tarif bis zu 150 Mbit/s im LTE-Netz.

Kunden sind begeistert

Natürlich sind die Kunden der Telekom von solchen Tarifanpassungen äußerst begeistert. Gerade in der mobilen Nutzung des Internets kann man nie genug Datenvolumen und Geschwindigkeit haben. Mit dieser großzügigen Geste dürfte sich die Telekom viele Freunde gemacht haben.

In der Vergangenheit war der Magenta Riese aus Bonn ja eher durch restriktive Maßnahmen gegen Bestandskunden aufgefallen. Besonders im Bereich der DSL Flatrates hat man sich da nicht mit Ruhm bekleckert.

Wettbewerb schläft nicht

Auch andere Anbieter haben zur Zeit tolle Angebote für ihre Kunden. So gibt es beim Anbieter klarmobil* zum 10 jährigen Jubiläum die AllNet-Spar-Flat mit Highspeed-Internet bis 750MB plus 1000 MB GRATIS!

Allerdings gilt dieses Schnäppchen wohl mal wieder nur für Neukunden. Bestandskunden können zumindest ihr Glück beim Jubiläums-Gewinnspiel versuchen. Dabei gibt es 10 Tandemsprünge, 10 Samsung Galaxy S6 und 10 AllNet-Flats zu gewinnen.

Unsere E-Books & andere Bücher:
Unsere E-Boooks & andere Bücher
Viel Spaß beim Lesen.

Kommentare sind deaktiviert.

banner