Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Flughafenfest am BER

Berliner Flughafen hat trotz Pannen Grund zum Feiern.

Der Berliner Flughafen BER bleibt ein Problem. Ein Eröffnungstermin steht immer noch fest, nicht mal ein Termin für die Bekanntgabe eines Eröffnungstermins. Die Liste der Probleme ist nicht kleiner geworden, denn noch immer ruhen die Bauarbeiten weitgehend. Dafür sollen es die Verantwortlichen aber schon mal geschafft haben, endlich alle Probleme, Fehler und Schäden auf langen Listen zusammenzutragen.

Anzeige

Einzig das Frachtzentrum hat bisher seinen Betrieb aufgenommen. Doch auch dessen Start im Juli dieses Jahres war eher verhalten und die Auslastung alles andere als zufriedenstellend. Für die geplante vorgezogene Eröffnung des Nordpier für Billigfluggesellschaften, die als eine Art Probebetrieb für den BER dienen soll, werden zusätzliche teure Umbaumaßnahmen nötig. Die Genehmigungen für eine Öffnung des Nordpier hat man bisher aber noch nicht vorliegen.

Trotzdem hat man den Humor in Berlin Schönefeld offenbar nicht verloren und lädt die Bürger zum Flughafenfest ein. So kann der Steuerzahler mal direkt aus nächster Nähe sehen, wie sein Geld verbrannt wird. Selbst der Flughafen-Chef Mehdorn ließ es sich nicht nehmen, sich auf dem Festgelände blicken zu lassen.

Party am BER und Bratwurst für alle. Man könnte wirklich lachen, wenn es nicht so traurig wäre. Es wird wohl noch Jahre dauern, bis am neuen Flughafen-Terminal tatsächlich einmal Flugzeuge andocken. Man sollte vielleicht eine Firma für Zeitrafferdokumentationen engagieren (Panterra.tv könnte soetwas leisten), um die kleinen Baufortschritt visuell erlebbar zu machen.
Bis es dann in einigen Jahren wirklich einmal zur Eröffnung kommen wird, werden aber sicherlich noch einige zusätzliche Millionen Euro im märkischen Sand verbuddelt. Ob dem Steuerzahler dann noch zum Feiern zumute ist, darf bezweifelt werden.


Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 17.12.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner