Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Tanzschuhe

Tanzen gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Hobbys bzw. Sportarten überhaupt. Doch es gehören natürlich auch die richtigen Tanzschuhe dazu, bevor es losgehen kann. Es ist zugegebenermaßen durchaus eine Herausforderung, die passenden Tanzschuhe für sich zu finden. Vielleicht hat man gerade erst mit dem Tanzen begonnen oder aber benötigt Schuhe, welche sich für Profis eignen – die Modelle richten sich in jedem Fall immer nach den persönlichen Bedürfnissen.

Anzeige

Welche Tanzschuhe sind die richtigen für mich?

Selbstverständlich sind – genauso wie die Tanzarten – auch die Tanzschuhe auf dem Markt ganz unterschiedlich. Wer beispielsweise Step tanzen möchte, braucht ein ganz anderes Schuhwerk als ein Tangotänzer. Aus diesem Grund muss zunächst einmal geklärt werden, wie man später tanzen möchte. Ist man ein professioneller Tänzer, so wird man schon recht genau wissen, was bei den Tanzschuhen wichtig ist, doch für Anfänger kann dies schnell zu einem Problem werden. Ist man beispielsweise erst neu in einer Tanzschule angemeldet und sucht noch nach den passenden Schuhen für sich, so sollte man sich am besten zunächst Standard Tanzschuhe kaufen – mit diesen macht man sicherlich nichts falsch. Belegt man jedoch einen Kurs in einer speziellen Tanzart, wie zum Beispiel Salsa, sollte man sich im Fachgeschäft direkt nach Schuhen dafür erkundigen. Hier ist eine fundierte Beratung vor Ort eine sehr große Hilfe beim Kauf.

Die richtigen Tanzschuhe für Damen und Herren kaufen

Doch es gibt einiges zu beachten, wenn man sich Tanzschuhe kaufen möchte. Sicherlich ist das Design ein wichtiger Aspekt: Noch wichtiger ist jedoch, dass die Schuhe bequem und hochwertig sind. Es lohnt sich daher, lieber immer etwas mehr für ein gut verarbeitetes Paar Tanzschuhe auszugeben, an denen man lange Freude haben wird, als sich für minderwertige Modelle zu entscheiden.

Beim Tanzen tragen Damen meist ein stilvolles Tanzkleid – dazu sollten natürlich auch die Schuhe gut passen. Entscheidend sind hier neben einer hochwertigen Qualität und viel Komfort der Tanzschuhe auch der Stil der Schuhe. Es gibt beispielsweise Sandaletten, aber auch Pumps. Ganz egal, wofür man sich entscheidet: Am wichtigsten ist, dass die Schuhe absolut bequem sind und man sich gerne damit bewegt. Nur so macht das Tanzen dauerhaft Freude.

Herren fällt die Wahl der richtigen Tanzschuhe oft deutlich leichter, da die Auswahl nicht ganz so groß ist. Sie sollten vor allem auf die Form der Schuhe viel Wert legen: Es gibt sowohl runde als auch leicht eckige Schuhe, was vor allem eine Frage des eigenen Geschmacks ist. Auch hier gilt: Unbedingt probieren. Herrenschuhe sind in er Regel stets geschlossen, weswegen man sich keine großen Gedanken um den Schuhtyp machen braucht. Wenn die Tanzschuhe darüber hinaus noch über ein komfortables Fußbett verfügen, kann man sicher sein, mit Leichtigkeit über das Parkett zu schweben.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner