Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Schönheitsoperationen: Informieren wichtig!

Vorab informieren ist bei Schönheitsoperationen sehr wichtig.

Derzeit sind Schönheitsoperationen im Fokus der Medien, denn bei sehr vielen Frauen kommt es zu Komplikationen mit ihren Brustimplantaten. Allein in Deutschland sollen rund 10.000 Frauen betroffen sein, weltweit über 400.000. Bei all diesen Frauen wurden Billigimplantate der brasilianischen Firma PIP eingesetzt. Die Implantate sind mit minderwertigem, billigem Gel gefüllt und können zusätzlich auch noch platzen. Gelangt dann das Gel in den Körper, kann das schwere Erkrankungen bis hin zu Tumoren auslösen.
Das Entfernen dieser Implantate muß so schnell wie möglich durchgeführt werden. Auf den Kosten dafür werden die betroffenen Frauen wohl sitzen bleiben.

Anzeige

Diese erschreckenden Ereignisse bestätigen mal wieder die Erkenntnis, daß das billigste Angebot selten das beste ist. Deshalb ist es so wichtig, sich vor einer geplanten Schönheitsoperation umfassend zu informieren. Und da gibt es einiges zu beachten: Welche chirurgischen Möglichkeiten gibt es und welche Vor- und Nachteile haben sie? Welche Risiken gibt es? Und mit welchen Kosten muß man realistischerweise rechnen?
Nicht zu unterschätzen ist auch die Suche nach einer geeigneten Klinik und einem Arzt. Dabei sollte man vorher genau abklären, welche Leistung die Klinik anbietet und über welche Erfahrung der ausführende Chirurg verfügt.

SchoenheitsmagazinDas Sammeln und Bewerten dieser Informationen kann bei dem großen Angebot auf dem Sektor der Schönheitsbehandlungen sehr mühsam werden. Doch auch hier kann das Internet helfen. Das unabhängige Informationsportal Schönheitsmagazin gibt jedem wichtige Informationen zum Thema Schönheitsoperationen und Schönheitsbehandlungen und kann so eine wichtige Orientierungshilfe sein. Es beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Fettabsaugung, Schweißdrüsenentfernung, Haartransplantation, Gynäkomastie, Penisvergrößerung, Intimchirurgie und Schwangerschaftsstreifen. Zu jedem dieser möglichen Eingriffen werden viele detaillierte und unabhängige Informationen gegeben. Man erfährt alles zu den chirurgischen Möglichkeiten, den Vor- und Nachteilen, möglichen Risiken und den Kosten. So kann man bereits im Vorfeld einer Arztkonsultation wichtige Informationen sammeln und dann im Gespräch mit dem Arzt die entscheidenden Fragen stellen. Auf die Antworten des Artzes kommt es dann an, ob dieser das eigene Vertrauen gewinnen kann.

Fazit: Jede, die eine Schönheitsoperation machen lassen will, sollte sich vorab sehr genau informieren. Das Internet kann dabei eine wichtige Informationsquelle sein.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.09.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Ein Kommentar

  1. Es hat durchaus seinen Grund, weshalb manche Schönheitskliniken teurer als andere sind. In Deutschland grassiert die Geiz ist Geil Mentalität. Wer darauf in dieser Branche setzt, muss später doppelt zahlen und riskiert seine Gesundheit. Vor so einer Operatione sollte man sich also genau informieren.

banner