Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

König Pilsener Webfilm Award

Zur Zeit läuft der König Pilsener Webfilm Award. Das ist ein Publikumspreis, bei dem jeder mitmachen und bis zu 10.000 EUR Preisgeld gewinnen kann.

Anzeige

koenigpilsener_logoWorum gehts es genau? König Pilsener hat die Welt der Internetfilme entdeckt und will die besten Webfilme prämieren. Unter dem Motto „Große Momente für den kleinen Bildschirm“ wurde der Wettbewerb am 15. November gestartet.
Bis zum 15. Januar 2010 kann man seinen Film hochladen und mit etwas Glück der Jury zur Beurteilung der eigenen Filmkünste vorstellen.
Nur die 25 besten Webfilme kommen in die Endrunde vor der Jury. Wer diese 25 sind, bestimmen die User auf der Online-Plattform König Pilsener Webfilm Award. Dort können alle hochgeladenen Clips betrachtet und mit 1 bis 5 Sternen bewertet werden.
Übrigens unter allen, die ihre Stimme für die hochgeladenen Clips abgeben, wird am Ende ein Platz in der Jury verlost. Mitvoten lohnt sich also!

Hier gibt es einen ersten Überblick über die bisher hochgeladenen Clips:

Die 25 besten Filmen werden von der sechsköpfigen Jury um Schauspieler und Regisseur Til Schweiger begutachtet.  Und diese Jury entscheidet, welche 3 die besten von allen Clips sind.
Die Macher dieser drei besten Filme werden dann nach Berlin zur Preisverleihung eingeladen. Und am Vorabend der „Goldenen Kamera“ erhält der Siegerfilm das Preisgeld in Höhe von 10.000 EUR von Til Schweiger persönlich.

Aber auch alle anderen sollen nicht leer ausgehen. Unter allen Teilnehmern werden 500 Kartons mit jeweils 2 König Pilsener 5l-Partyfässern verlost. Das sind echte „Prost“-Preise.

Wer kann mitmachen? Jeder, egal ob als Einzelfilmer oder im Team.
Was für Filme werden gefordert? Das Thema und die Filmkategorie sind offen. Hauptsache der Clip ist kreativ, dann hat man beste Chancen.
Welche Clip-Formate sind erlaubt? Akzeptiert werden AVI, DIVX, QT, MOV, M4V, MPG und MP4.
Gibt es Einschränkungen? Nur bei den Clip-Formaten ASF, WMV, ASX 3GP.
Allgemein kann man sagen, daß die Formate AVI mit DivX/Xvid Video und MP3 Audio; MP4 mit H.264 Video und AAC Audio die besten Resultate bringen werden.

Auf Twitter und bei Facebook kann man alle aktuellen Informationen zum König Pilsener Webfilm Award verfolgen.

Also greift zur Kamera und erzählt eure Story, die nicht länger als 3 Minuten sein sollte. Ladet den Film dann zum Award hoch und stellt euch der Bewertung der Internetuser und mit etwas Glück und Talent auch der Jury.
Vielleicht ist das der Anfang einer großen Film-Karriere.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 21.10.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner