Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

30. September 2009
von Informelles
15 Kommentare

Wie peinlich wird Westerwelle für Deutschland?

Ist Guido Westerwelle als möglicher Außenminister die totale Fehlbesetzung?

Anzeige

Seine erste wichtige Pressekonferenz nach der Wahl hat Westerwelle in seiner kompletten Unfähigkeit für den wichtigen Posten eines Diplomaten gezeigt. Auf die Frage eines BBC-Reporters in englisch entgegnete Westerwelle unwirsch, sehr unhöflich und total verunsichert, daß man hier in Deutschland sei und deshalb nur Fragen auf deutsch zugelassen seien.

Hier kann man sich das Drama ansehen:

Nun wird man Westerwelle deshalb nicht in die rechte Ecke stellen können, wo noch immer Deutschland über alles geht. Aber diese Szene zeigte sehr entlarvend, was bzw. was nicht hinter dem politischen Emporkömling Westerwelle …|mehr →

27. September 2009
von Informelles
4 Kommentare

Wahlkampflügen halten nicht mal 1 Tag

Die Wahlkampflügen von den Steuersenkungen überdauern nicht mal den Wahlabend.

Bei „Anne Will“ in der ARD wundern sich noch am Wahlabend die Vertreter der Parteien, die die neue schwarz-gelbe Regierung für die nächsten Jahre stellen werden, wie dumm doch die eigenen Wähler sind.

So wundert sich Rita Süssmuth (CDU), Bundestagspräsidentin a.D., wie die Union/FDP Wähler daran glauben konnten, daß es bei dieser desaströsen Ausgangslage wirklich zu Steuersenkungen kommen wird.

Und Gerhart Baum (FDP), exBundesinnenminister, glaubt selbst nicht an die Steuersenkungsversprechen der eigenen Partei.

Schade, daß diese Aussagen in dieser Deutlichkeit (das Studiopublikum war echt und glaubhaft erschüttert ob …|mehr →

27. September 2009
von Informelles
1 Kommentar

Erste Hochrechnung zur Bundestagswahl

Die erste Hochrechung zur Bundestagswahl:

CDU/CSU: 33,4%

SPD: 22,7%

FDP: 14,8%

B90/Grüne: 10,6%

Linke: 12,5%

Piraten: 2%

Andere: 4%

Quelle: ARD, 18:35Uhr

Danach ist eine schwarz-gelbe Koalition mit und ohne Überhangmandate möglich.
Jetzt regieren die Tigerenten in Deutschland. Wirtschaftskompetenz, sozialen Ausgleich, regenerative Energien, Zukunftsvisionen kann man für die nächsten 4 Jahre vergessen.

Wer immer schon mal vorhatte aus Deutschland auszuwandern – jetzt würde es sich anbieten. …|mehr →

27. September 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Erste Prognosen zur Bundestagswahl

Erste Prognosen zur Bundestagswahl

Die Prognosen zur Bundestagswahl:

CDU/CSU: 33,5%

SPD: 23,5%

FDP: 14,5%

B90/Grüne: 10,5%

Linke: 12%

Andere: 6%

Danach wäre eine schwarz-gelbe Koalition vielleicht möglich.

Diese Prognose wurde durch Befragung von Wählern unmittelbar nach Abgabe ihrer Stimme ermittelt.
Das ist noch kein Ergebnis einer Auszählung von echten Wählerstimmen, aber ein erster Hinweis auf den wahrscheinlichen Ausgang dieser Wahl! Für erste echte Zahlen müsen wir alle auf die erste Hochrechnung warten. …|mehr →

27. September 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Wählen gehen!

Wählen gehen!

Heute ist es so weit: Die Wahllokale für die Bundestagswahl sind geöffnet.

Bis 18 Uhr kann jetzt über die Zukunft Deutschlands abgestimmt werden.
Wichtig dabei: Auf jeden Fall wählen gehen!

Nach Auskunft der Wahlforscher ist der Ausgang der Wahl noch völlig offen. Der Abstand der politischen Lager ist denkbar knapp. Deshalb: Jede Stimme zählt!
Gut die superbezahlten Wahlforscher lagen vor einer Wahl noch nie richtig mit ihren Prognosen, aber vielleicht haben sie ja diesmal recht mit ihren Zahlenspielchen und der Vorhersage eines Fotofinish. Wer weiß das schon? Deshalb sollte man auf jeden Fall wählen gehen. Wer nicht wählen geht, stärkt …|mehr →

banner