Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Ab sofort: Windows 7 für 50 EUR

Windows 7 gibt es für 50 EUR, solange Vorrat reicht.

Anzeige

Ab morgen kann Windows 7 vorbestellt werden. Entweder per Upgrade-Voucher für Kunden, die sich gerade einen neuen Computer mit Windows Vista Home Premium, Business oder Ultimate kaufen oder gekauft haben. Oder ab 15. Juli für alle, die das Vorverkaufsabgebot von Microsoft für Windows 7 nutzen wollen.
Windows 7 Home Premium E gibt es dann schon für 49,99 EUR! Aber nur solange der Vorrat reicht. Schnell sein, lohnt sich also.

Das nachgestellte „E“ steht für die EU-Version von Windows 7, die ohne Internet Explorer ausgeliefert wird. Allerdings wird die EU-Version für einigen Ärger beim Upgrade sorgen, denn sie kann nicht über eine bestehende Windows-Version mit integriertem Browser installiert werden.

Am 22.Oktober beginnt dann der offizielle Verkauf von Windows 7. Und das bis 31. Dezember sogar zu Einführungsspreisen von 119,99 EUR für Home Premium E, über 285 EUR für Professional E bis zu 299 für Ultimate E. Offenbar ist Microsoft sehr daran gelegen, die bei den Kunden ungeliebte Vorgänger-Version Windows Vista schnell aus dem Markt und Einsatz zu bekommen.

Unter www.windows.de/upgrade gibt es ab 26.06.09 alle Informationen zu dieser Aktion.

Quelle: IT-Business


Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.02.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Ein Kommentar

  1. Amazonen 9:02 Server Tot
    Amazonen 9:10 Ausverkauft

    Ich finde es eine miese Werbung von Amazonen da sie wie Saturn nur ca. 20 Pack zum vorbestellen hatten

    Gruß Zottel
    Official German Symantec,Eset,Avira,Dr.Web Support Board

banner