Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Hatschi!

Zur aktuellen Panikmache in Sachen Schweinegrippe in den Medien schreibe ich jetzt mal nichts.

Anzeige

sau

Wobei hier das Wortspiel von der Sau, die durchs mediale Dorf getrieben wird, sehr schön passen würde.

Nur soviel:

  • Bei der geringen Zahl von Infizierten von Epidemie oder Pandemie zu sprechen, ist schon grob fahrlässig.
  • Ja es wird Tote geben, so wie bei jeder normalen Grippewelle jedes Jahr auch.
    Im Straßenverkehr sterben täglich mehr Menschen als durch Grippe.
  • Es kann nicht zu wenig Impfstoff geben, denn es gibt gar keinen.
    Gegen diesen neuen Virus-Typ müßte erst ein Impfstoff hergestellt werden.
  • Wo gibt es Aktien vom Tamiflu-Hersteller…? 😉

Experten halten das Virus mittlerweile für viel ungefährlicher als zunächst angenommen und von den Medien im Sinne der Auflage erwünscht. Ob eine Ausbreitung wie in den ersten Tagen befürchtet überhaupt eintreten wird, ist zur Zeit alles andere als sicher.

P.S. Wer sich so einen schönen Mundschutz selbst basteln möchte: Hier gibt es die Anleitung dafür.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:
banner