Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Attac gibt falsche „Die Zeit“ heraus

Am Samstag erschien eine falsche Version der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Anzeige

Attac, das gesellschaftliche Bündnis für eine ökologische, solidarische und friedliche Weltwirtschaftsordnung, das in über 50 Ländern aktiv ist, hat am Samstag die Wochenzeitung „Die Zeit“ gekapert und eine eigene Version herausgebracht.

falsche "Die Zeit"

Endlich mal eine Zeitung mit eigenen „Wunsch“-Themen und -Schlagzeilen. So konnte man in der falschen „Zeit“ vom Ende der privaten Banken und der Einführung einer Weltwährung lesen.
Alles Träume von Attac, wie die sich die Zukunft vorstellt. Und entgegen der vertretenen Meinung der Politik ist diese Zukunft und damit eine veränderte Welt sehr wohl möglich. Das soll durch diese Aktion gezeigt werden, so die Vertreter von Attac.

In rund 100 Städten wurde die falsche „Zeit“ verteilt. Rund 150.000 Exemplare wurden dabei an die Frau oder Mann gebracht. Die Tageszeitung taz wird ihrer heutigen Ausgabe die falsche „Zeit“ beilegen.
Wer trotzdem kein Exemplar abbekommen hat, kann sich die falsche „Zeit“ auch herunterladen.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.09.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner