Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Radio-Nachrichten: Spanien Europameister. Echt jetzt?! *grrh*

Nachrichten im Radio am heutigen Montag früh: Spanien Europameister!

Anzeige

Danach folgt nocheinmal eine ausführliche Spielberichterstattung. So als ob noch niemand davon wüsste. Liebe Nachrichten-Redaktionen der Radio-Sender: Ich hasse solche Nachrichten am Montag! Jeder, der sich auch nur zu 1 Prozent für Fußball interessiert, weiß, daß Spanien Europameister ist. Auch wer sich nicht für Fußball interessiert, weiß das! Und das schon seit gestern abend.

Dieses Verhalten ist aber nicht nur zur EM typisch für unsere Radio-Nachrichten, sondern kann man an jedem Montag beobachten. Uralte Nachrichten-Highlights des Vortags bzw. Wochenendes werden als „Top“-Nachricht verkauft. Zumindest tut man so.

Wenn ihr keinen Bock habt am Montag früh zu arbeiten, dann sendet von mir aus Musik oder singt selbst. Denn nichts ist älter als die Nachrichten vom Vortag. Auf die Nachrichten-Redaktion kann man dann allerdings gut verzichten und schont so die Radio- und TV-Gebühren.

Und noch etwas: Glückwunsch an Spanien. Ihr habt verdient gewonnen.
Wer so schlecht und lustlos, wie die deutsche Mannschaft in ein Finale geht, hat den Titel auch nicht verdient. Vielleicht wußten unsere Profis nur nicht, wie sie die 250.000 EUR für den Titelgewinn in ihrer Steuererklärung hätten unterbringen sollen…

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner