Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

3000 Nackte in Wiener Stadion

Spencer Tunick hat wieder einmal eine seiner berühmten Installationen mit Nackten durchgeführt.

Diesmal trafen sich 3000 nackte Frauen, Männer und Kinder im Ernst-Happel-Stadion in Wien und ließen sich zu einer riesigen Freiluftinstallation arrangieren.

Anzeige

Dabei werden auf Anweisung des Fotografen und seiner Assistenten immer wieder neue Positionen eingenommen und Tunick macht seine berühmten Fotos und teilweise auch Videos. Das Ganze geht über mehrere Stunden so.

My Nude – VIEW Photography*

Als Lohn erhalten alle Teilnehmer ein von Tunick signiertes Foto. Sonst gibt es nichts außer dem Gefühl, dabei gewesen zu sein.

Auf FAZ.NET berichtet die Redakteurin Katrin Hummel, wie man sich als Teil dieser Kunstaktion fühlt und wie diese Fotosession ablief.

Und falls jemand auch mal dabei sein möchte: Mehr Infos zu Spencer Tunick gibt es hier.

Und um Fußball ging es auch irgendwie. Ist ja bald EM in Österreich und das Ernst-Happel-Stadion ist einer der wichtigen Austragungsplätze. Deshalb haben jetzt schon mal ein paar Nackte mit Fußbällen gespielt. Vielleicht kommen dann zur EM noch ein paar Flitzer dazu 😉

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 21.04.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner