Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Transrapid vor dem Aus

Die Baukosten für die Strecke München Hauptbahnhof-Flughafen werden nach Informationen der Süddeutschen Zeitung nicht unter 3 Mrd. EUR liegen. Der Bund hatte zugesagt, die Hälfte der Baukosten aber max. 925 Mio. EUR zu übernehmen. Bayern will max. 500 Mio. EUR übernehmen.
Bisher war man davon ausgegangen, daß das Gesamtprojekt 1,85 Mrd. EUR kosten würde. Den Rest zur öffentlichen Beteiligung von ca. 425 Mio. wollten die beteiligten Firmen, allen voran Siemens und Thyssen, aufbringen. Dieser aufzubringende Betrag wird nun auf rund 2,5 Mrd. EUR ansteigen und damit wahrscheinlich auch unfinanzierbar. Das würde das Ende der Stoiberschen Träume von den „10-Minuten näher an Bayern“ bedeuten.
Quelle: Süddeutsche Zeitung

Quelle: YouTube

Anzeige

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:
banner